Inhalt

Jagd

Das Jagdrevier Nr. 22 Affoltern am Albis wird durch die Jagdgesellschaft Affoltern am Albis gepachtet.

Die Jagdgesellschaft achtet auf einen gesunden, konstanten Wildbestand, indem sie auf regelmässigen Rundgängen und auf den Hochsitzen im Revier das Wild beobachten, kranke oder verletzte Tiere erlösen, durch gezieltes Eingreifen den Bestand regulieren und bei Wildunfällen ausrücken. Sie helfen dem Förster und Bauern, Wildschäden in Wald und Flur erträglich zu halten. Sie leisten auch Beiträge zum Schutz und zur Pflege der Lebensräume und Förderung der natürlichen Ökosysteme. Der Leistungsauftrag basiert auf den eidgenössischen und kantonalen Gesetzen über die Jagd.

Kontakt

Obmann

Paul Erni, Alte Haldenstrasse 15, 8908 Hedingen / Tel. 079 404 22 02 / paul.erni@pemc.ch

 

Jagdaufseher / Wildhüter

Jean-Marc Zachary Krähenmann, Dachlissen 7, 8932 Mettmenstetten / Tel. 079 959 05 22 / krahejea@outlook.com

Informationen

Datum
14. November 2017

Dokumente

Name
Jagdrevier.pdf (PDF, 2.57 MB) Download 0 Jagdrevier.pdf

Zugehörige Objekte