Inhalt

Holz

Altholz kann zu einem hochwertigen Sekundärrohstoff für die stoffliche oder thermische Wiederverwertung verarbeitet werden. Nägel, Scharniere, Türschlösser, Aluminiumteile sind im Holz erlaubt, diese werden maschinell entfernt. Alles andere gehört nicht ins Holz und wird als Sperrgut taxiert.

Tipps

Gebrauchte Möbel können in einer Brockenstube verkauft werden.

Produkte

Naturbelassenes Holz, Restholz (z.B. Spanplattenabschnitte), Altholz (z.B. Türen)
Holz