Inhalt

Medienmitteilung vom 28. April 2021

29. April 2021
Die Jahresrechnung 2020 der Stadt Affoltern am Albis schliesst mit einem Ertragsüberschuss von Fr. 1'532'765.41 ab. Budgetiert war ein Ertragsüberschuss von Fr. 90'000. . Markant höhere Steuererträge führten, trotz nicht budgetierter Mehrkosten, zu einem Ertragsüberschuss. Die Nettoinvestitionen übersteigen den Cash-Flow, weshalb die Schulden, trotz des hohen Ertragsüberschusses, zunehmen.

Zugehörige Objekte

Name
MM_28._April_2021.pdf Download 0 MM_28._April_2021.pdf