Inhalt

Eingetragene Partnerschaft

Vorbereitung der Eintragung
Vor der Eintragung muss beim Zivilstandsamt des Wohnortes das gesetzlich vorgeschriebene Vorverfahren durchgeführt werden.

Gleichgeschlechtliche Paare können sich nach positivem Abschluss der Vorbereitungen umgehend im Büro, spätestens jedoch drei Monate nachdem die Vorbereitungen positiv abgeschlossen worden ist, eintragen lassen.

Alle Paare haben die Möglichkeit auf eine feierliche Zeremonie im Traulokal.


Dokumente
Da fallbezogen unterschiedliche Dokumente benötigt werden, bitten wir Sie, sich vorgängig zu melden. Gerne informieren wir Sie über die nötigen Unterlagen.

Namensführung
Die Eintragung der Partnerschaft wirkt sich grundsätzlich nicht auf den Namen und das Bürgerrecht der Partner aus.

Ledignamen als Familiennamen
Die Partner können anlässlich der Vorbereitung zur Eintragung der Partnerschaft erklären, dass Sie den Ledignamen des einen oder anderen Partners als gemeinsamen Familiennamen tragen wollen.

Termine Zeremonie
Terminreservationen nehmen wir gerne sechs Monate im Voraus entgegen. Bitte kontaktieren Sie uns hierfür telefonisch oder persönlich am Schalter.

Mittwoch und Donnerstag:
09.00 / 10.00 / 11.00 Uhr / 14.00 / 15.00 / 15.45 Uhr

Freitag:
09.00 / 10.00 / 11.00 Uhr / 13.00 / 14.00 / 14.45.00 Uhr


Zivilstandsdokumente
Nach der Beurkundung der Partnerschaft stellen wir Ihnen auf Wunsch gerne Zivilstandsdokumente (Partnerschaftsurkunde und/oder Partnerschaftsausweis) aus.